3 Zaubersprüche für deinen Erfolg - BigMove

3 Zaubersprüche für deinen Erfolg

Was wäre wenn… es Erfolgs-Zauber gäbe?

Und dazu auch gleich 3 feine Zaubersprüche :-), aber erst mal worum es überhaupt geht!

Erfolgscoaching bietet einen ganz klaren Ablauf und Werkzeuge, damit wir Ziele erreichen können. Ich habe diese selber schon sehr oft und auch sehr erfolgreich eingesetzt.

Visualisieren, Ziele setzen, Handlung!

Diese Werkzeuge funktionieren, die machen Sinn, können sich erklären lassen und sollten auch unbedingt so eingesetzt werden.

Das Problem liegt beim Handeln!

Bei mir war es dann oft so, ich sah meine Vision, definierte sogar ein Ziel dazu aber – ich bewegte mich nicht, handelte nicht.

Und ja, da nutzt alles nichts. Alles Wissen, alles Lesen, alles Reden, alles Meditieren half mir nicht weiter.

Denn alles ist nichts, wenn wir nichts TUN!

Nehmen wir das Beispiel der Ernährung. Du WEISST ganz genau, was dir gut tut, im besten Fall weisst du sogar warum es dir gut – und wie schaut es mit der Umsetzung aus bei dir? Immer fröhlich und konsequent nur fördernde Lebensmittel am Essen?

Oder Thema regelmässiger Schlaf und Erholung. Du hast mehrfach erlebt, wieviel besser dein Alltag sich anfühlt, wenn du ausgeruht und erholt bist. Reicht dir das, um dich an deine guten Vorsätze zu halten?

Bei mir reichte es nicht. Logischerweise habe ich so weder mein Ziel erreicht, noch fühlte ich mich gut. Denn nun kamen zusätzlich noch miese Gefühle und Mutlosigkeit dazu, weil ich meine guten Vorsätze vermasselt hab.

Obwohl ich ja wirklich genug Wissen und Verständnis zur Sache habe und obwohl es sich mir in der Praxis mehrfach bewiesen hatte, trotzdem blieb ich oft unter den 80% des Maximums.

Na denn, zeig mal diese Zaubertricks

1. 80% ist gut genug!

Dein Vorhaben ist 100%ig zum Scheitern verdammt, wenn für dich nur 100% gut genug sind.

Bigi Maier 
Inh. BigMove
zauber 1, 80% ist gut genugt

100% und somit die totale Perfektion wirst du nie erreichen. Bedingt durch diesen Leistungsanspruch jedoch Frust, das Gefühl des Versagens und somit das Abbrechen des Projektes – super doof!

Also, gib dir Raum, sei nicht so streng. 80% schaffst du, das packst du und für dein Ziel ist es total ok. Denn 80% sind ja bereits 80% mehr als vorher! Das ist eine wahnsinnige Steigerung!

2. Dem Ziel gewidmete Handlungen

  • Kein Ziel wird erreicht durch eine einmalige Handlung.
  • Kaum ein Ziel wird erreicht durch eine unregelmässige Handlung.
zauber 2, tägliche Handlung

Ziele brauchen konsequente Handlungen, so wie die Sonne aufgeht – täglich, ohne Unterbruch

Oft haben diese Handlungen aber nicht mal direkt etwas mit dem Ziel zu tun.

Wie geht denn das? Erklär ich dir. Eine Handlung, die direkt dem Ziel dient ist Fleissarbeit. Hierbei geht es meistens um das WAS ich tu.

  • Beispiel, ich will einen Kartoffelsalat also schäle ich Kartoffeln.

Ein gut definiertes Ziel ist jedoch mehr als Kartoffelsalat. Ein gut definiertes Ziel wäre – ich esse begeistert meinen Kartoffelsalat.
Nun geht es vielmehr um das WIE, also um die Begeisterung als um den Kartoffelsalat.

Somit kann ich sämtliche Handlungen, die ich für meinen Kartoffelsalat brauche oder auch ganz andere begeistert tun und ich bin aktiv daran, mein Ziel zu manifestieren.

  • So könntest du den Einkauf der Kartoffeln begeistert unternehmen.
  • Du könntest aber auch die Fahrt zum Einkaufszentrum begeistert zurück legen.
  • Oder du machst einfach mal dein Bett begeistert.

Dein Bett machst du so oder so. Indem du dich dazu entscheidest, dein Bett begeistert zu machen und es dann auch wirklich so tust hast du deinem Ziel bereits wieder eine Handlung gewidmet.

3. Sei altmodisch, sei verbindlich!

Heute möchte ich dir eines meiner neuen Lieblings-Worte vorstellen. Und ja, es hat etwas mit zaubern zu tun, irgendwie

Commitment bedeutet in der Übersetzung = Hingabe, Verpflichtung,, Festlegung, Selbst-Verpflichtung, determiniert sein, sich bekennen

zauber 3, committe dich

Aus meinem Blickwinkel bewirken all diese Worte heutzutage eher negative Gefühle. Irgendwie wird alles dicht und eng dabei. Es scheint so unveränderbar, so in Stein gemeisselt, so unfrei und unflexibel.

Doch das ist nicht so. Du committest dich nicht gegenüber einer Handlung, gegenüber einer Person oder gegenüber einem Business. Du committest dich gegenüber dir selber, gegenüber deinen Werten, deinen Zielen, deinen Gefühlen.

Du lebst committet wenn du immer wieder soviel und sooft es geht das was um dich herum ist und lebt durch deinen „Commitment-Filter“ laufen lässt. So erreichst du, dass nur noch das was durch deinen bewusst gewählten Filter passt bis zu dir dringt und alles andere darf bereits vorher auf dem Weg dahin ausscheiden.

DAS BEDEUTET COMMITTET SEIN!

Eine Verpflichtung ist nicht eine von aussen auf dich gelegte schwere Aufgabe, eine Verpflichtung wählst du selber! Und – du kannst sie verändern, anpassen, justieren wann immer es nötig ist.

Deine richtig coolen tollen Ziele brauchen aber genau das – Commitment!

  • Dein gesundes Ernährungsziel braucht deine Selbst-Verpflichtung.
  • Dein effektives Trainingsziel braucht dein Festlegen.
  • Deine friedvolle Beziehung braucht deine Hingabe.
  • Deine erfolgreiche Geschäftsidee braucht deine Bekennung dazu.

Oder du machst einfach so weiter wie bisher. Das ist auch möglich.

Wie erreichen wir Commitment?

Commitment kannst du nicht machen, committed kannst du nur sein. Es ist deine Einstellung zur Sache.

Commitment will dich ganz oder gar nicht. Gib dich voll hin. Verpflichte dich, lege dich fest, bekenne dich laut und klar.

Zeig dem Leben was du wirklich willst, wie sonst soll es dich finden?

  • In einem Einzelcoaching kann ich dich dabei unterstützen herauszufinden was du willst. Dabei spielt die Richtung deiner Wünsche gar nicht so eine grosse Rolle, jedes Thema hat hier Platz.
  • Ich kann dir dabei helfen, eine Vision zu finden und wirksame Ziele dazu definieren.
  • Ausserdem können wir gemeinsam deinen Aktionsplan besprechen, deine Handlungen.
  • Ich beruhige dich, wenn du meinst, nur 100% wären gut genug.
  • Und ich bringe dich dazu, dich wahrlich zu committen.

About the Author

Love yourself where you are, das ist meine Message. Ich möchte dich mit allem was ich tue in deine Selbstliebe begleiten. Egal wo du hin möchtest, egal was du erreichen möchtest, egal welche Klarheit du brauchst - dein Ausgangspunkt ist wesentlich. Beginne in Liebe, in Liebe zu Dir!

Leave a Reply 2 comments

Andrea Füllemann - 20/08/2017 Reply

Hallo Bigi

Gratuliere zu deiner neuen Webseite! Ein tolles Programm bietest du an! Echt einzigartig! Genau deine mentale Unterstützung während der Pilates Lektion schätze ich sehr!

So freue ich mich morgen ins Pilates zu kommen. Danach gehe ich für 3 Wochen in meine Bali Ferien. Juhee darauf freue ich mich schon lange! Gerne würde ich mein laufendes Abo bis am 17. Oktober unterbrechen. Ja soo lange! An den Dienstagen nach meinen Ferien bin ich leider am arbeiten und kann darum nicht ins Pilates kommen. Ich hoffe das ist möglich?
Herzlichen Dank und einen schönen Abend wünscht dir
Andrea

Bigi Maier - 21/08/2017 Reply

Jöööö Andrea
Ganz lieben Dank für dieses feedback <3

Schöne Ferien und in dem Fall bis gaaaaanz lange nicht mehr 😉 Dein Abo wartet auf dich!

Leave a Reply: