Wieviel ist es dir wert? Wie weit würdest du gehen? Hauptsache schlank?

Wie weit würdest du gehen um schlank zu sein?

Wieviel ist es dir wert?

Was ist denn nun wirklich dein Ziel, dein Begehren? Und wieviel ist es dir wert?

Diese Woche durfte Bigmove, mein Team und ich im Spital Bülach eine Gesundheitswoche für die Mitarbeiter begleiten. 

Dabei durften wir viel lernen, erfahren und erkennen:

  1. Es ist immer wieder wunderbar, offene Menschen kennen zu lernen und ihnen unser Tun vorzustellen.
  2. Auf der anderen Seite war es sehr lehrreich und herausfordernd mal wieder mit einer ganzen Gruppe von "Newcomern" zu arbeiten. 
  3. Und drittens wurde mir einmal mehr bewusst, wie sehr es unsere Arbeit braucht bzw. die Message dahinter.

Unsere Intention, unsere Message ist Wohlbefinden!

Bigmove ist ein Studio für Bewegung in Bachenbülach, Schweiz. Wir bieten diverse Gruppenfitness Kurse an, laute, leise, sanfte, dynamische. 

Mit diesen Inhalten kann an ganz vielen Dingen gearbeitet werden. Fitness, Kraft, Figur, Power, Ruhe, Entspannung, Gelenkigkeit, Schmerzfreiheit und vieles mehr.

Wir tun das alles unter dem Übertitel - Wohlbefinden. 

Das bedeutet, die Intensität wieviel ist es dir wert heisst Wohlbefinden. Sobald es sich nicht mehr richtig anfühlt ändern wir den Kurs.

Wir sind keine Maschinen!

Ich beobachte so oft ein Bewegen ein Training vorwiegend mit äusseren Plänen. Definition IST, dann Definition SOLL und der Trainer kreiert nun den Plan von IST zum SOLL.

Versteh mich nicht falsch. Natürlich ist das die Aufgabe des Trainers, natürlich sind wir dazu ausgebildet. Die Frage ist einfach, wieviel ist es dir wert, dein von dir ersehntes SOLL zu erreichen?

  • Ist es dir wert dafür all deine Grenzen zu überschreiten, all deine Komfortzonen zu verlassen, dein gesamtes Leben dauerhaft zu ändern?
  • Ist es dir wert, auf Grund dieses immensen Einschnittes in deinen Alltag auf ganz viel anderes zu verzichten? 
  • Und am Wichtigsten ist die Frage - bist du überzeugt, dass es nur diesen einen Weg gibt? Bist du überzeugt, dass nur die steinigen und harten Wege ans Ziel führen?

Während dieser Woche hat sich vor allem eines wieder einmal mehr bestätigt!

Wir sind alle anders - und das ist gut so! Bigi Maier, Bigmove

Click to Tweet

Sei lebendig, sei individuell

Der eine baut Stress ab mit Powertrainings, der andere mit Yoga. Diese findet ihr ideales Körperworkout im ruhigen Pilates und die andere im dynamischen Piloxing

Der eine möchte fitter werden, die andere schlanker, diese geschmeidiger und beweglicher und jener ruhiger und gelassener. 

Egal welches Ziel du hast, ich bin mir ziemlich sicher, dass du es mit einem Wohlgefühl verbindest. 

  • Du möchtest abnehmen weil du dir dann besser gefällst.
  • Du möchtest fitter werden, weil du dann flinker durch deinen Alltag kommst.
  • Du möchtest geschmeidiger werden, um deine Schmerzen und Verspannungen zu reduzieren.
  • Du möchtest ruhiger werden, um dich besser konzentrieren und fokussieren zu können.

All das koppelst du mit einer Verbesserung dessen, was du jetzt hast.

Nochmals die Frage, macht es für dich Sinn, einen harten, komplizierten und steinigen Weg gehen zu müssen, um Wohlgefühle und Wohlbefinden zu erreichen? Macht das für dich Sinn?

Wer definiert Wohlbefinden?

Ich habe danach gegooglet und, zum Glück, keine fixe Antwort gefunden. Es gibt wohl eine Definition für Gesundheit von der WHO aber Wohlbefinden darf sich da noch ohne offizielle Definition zeigen.

Die beste Beschreibung zum Thema was definiert Wohlbefinden war für mich diese hier:

Unter ‚Wohlbefinden‘ versteht man den Zustand eines Menschen, in dem er körperlich gesund und geistig rege ist und positiv mit seiner Umwelt übereinstimmt.
Quelle: http://definition-online.de/wohlbefinden/

Fragen wir doch mal 100 Leute, wie sie Wohlbefinden definieren. Was meinst du, wieviele unterschiedliche Antworten werden wir erhalten? Und welche davon stimmt?

Wohlbefinden ist individuell und persönlich. Ausserdem verändert es sich. Im Alter von 20 definierst du dein Wohlbefinden ziemlich sicher anders als mit 50 Jahren.

Aufgabe für dich!

Möchtest du Wohlbefinden?
Ja, Nein, nicht heute 😉

Wie definierst DU es?
Finde  heute mindestens 3 Worte, Beschreibungen, Punkte, die für dich Wohlbefinden bedeuten!

Was wirst du heute noch dafür tun?
Schreib deine Antwort gleich hier unten in die Kommentare, denn "laut" ausgesprochen wirken diese gleich nochmals so stark!

Dein letzter Gedankenanstoss!

Was braucht es um Wohlbefinden zu erreichen?

Was meinst du, ist der beste Treibstoff dahin?

Wo könnte der optimale Start in Richtung Wohlbefinden sein?

Bigmove sagt die Antwort lautet IMMER Wohlbefinden 🙂

  • Sei bereits in der Energie, die du dir wünschst.
  • Trainier in der Emotion, von der du mehr in deinem Leben willst.
  • Sei es dir Wert ALLES was du für dich, für deine Gesundheit, für deine Bewegung tust im Bereich des Wohlbefindens zu tun.

Vertraue, dass nur Wohlbefinden zu Wohlbefinden führen kann!

Macht DAS für dich Sinn?

Dann, aber nur dann, lass uns doch mal plaudern. 

Sehr gerne schaue ich mir deine Situation an, deine Wünsche, deine Probleme, deine Baustellen, deine Ziele und kreiere  mit dir gemeinsam einen gehbaren Weg in dein individuelles Wohlbefinden.

Lass uns in einem Speed Call plaudern, wo es bei dir klemmt und was ich dir anbieten kann.

About the Author

Love yourself where you are, das ist meine Message. Ich möchte dich mit allem was ich tue in deine Selbstliebe begleiten. Egal wo du hin möchtest, egal was du erreichen möchtest, egal welche Klarheit du brauchst - dein Ausgangspunkt ist wesentlich. Beginne in Liebe, in Liebe zu Dir!

Leave a Reply 0 comments

Leave a Reply: