Mama ich muss abnehmen! Was dein Teenager braucht und wo es ist

Mama ich muss abnehmen! Was dein Teenager jetzt wirklich braucht

dein teenager braucht

DeinTeenager hat Figurprobleme? Dein Teenager braucht Bewegung, aber vor allem innere Weisheit!

Eine gute Freundin fragte auf Facebook, was ihr Teenager trainieren soll. Er/Sie hat erste Figurprobleme.

Ganz ehrlich, mein erster Gedanke war: "Gots no...!!?" Tja, die alte Bigi lebt ja schliesslich auch noch in mir ;-). 

Ich bin froh, hab ich gelernt, Dinge weiträumiger auf mich wirken zu lassen. Achtsamer hinein zu fühlen und die Weisheit, die sich dahinter verbirgt  abzuwarten. 

Und dann entstand meine Antwort, die mir selber Hühnerhaut machte und es noch immer tut. Dank dieser Frage, die mich erst so schockierte, hab ich so einen schönen Impuls bekommen. 

Aber lies es selber:

In diesem Alter, empfehle ich vor allem, NICHT wegen der Figur in ein Training zu gehen! 

Jeder Teenager ist einfach nur wunderschön, genau so wie er/sie ist und sie sollten den Glauben daran NEVER EVER verlieren. Lasst uns diese kindliche Magie so lange aufrecht erhalten, wie nur irgendwie möglich. Sie in ein Training zu geben, damit sie schlanker werden, fördert unser ungesundes Verhältnis zu unserem Aussehen.

Mir ist vollends bewusst, dass die Intention von dem Teenager selber kommt, aber trotzdem müssen wir das ja nicht unterstützen.

Was dein Teenager braucht

Training (und ja, ich empfehle definitiv ein Training) wird ihren Körper bewegen und logischerweise kräftigen und formen, ja.

Aber viel wichtiger ist es, ihr Inneres in Richtung Vertrauen und Liebe aufzubauen. Denn das haben sie ziemlich sicher verloren!

Aus meiner Erfahrung lieben Mädchen in diesem Alter Kampfsportarten wie Kickboxen. 

In unserem Zentrum mmac - modern martial arts center explodieren die Kurse fast mit TeenagerINNEN.

Warum ist das so?

Martial Arts trainiert den ganzen Körper mit dem eigenen Körpergewicht. Die Teenager trainieren funktionelles Training während sie versuchen einen Kick richtig zu setzen, mit Boxhandschuhen 3 min. in die Luft boxen oder so schnell es geht, von der einen Ecke des Raumes in den anderen zu rennen.

Ausserdem, und das ist super wichtig (für Teenies total unsexy, eher Marketing für die Eltern 😉 ), Martial Arts trainiert Koordination und die ist gerade in diesem Alter für eine gesunde Funktion des Gehirns und des zentralen Nervensystem enorm wichtig. 2-3 Lektionen Schulsport die Woche reichen da nicht aus. Und sind wir ehrlich, das mit dem draussen spielen hat sich auch erledigt in diesem Alter!

Ausserdem arbeiten sie an ihrer inneren Stärke, denn ja, sie kämpfen. Sie kämpfen gegeneinander und meistens gegen ihre eigenen Ängste und vermeintlichen Unzulänglichkeiten.

Sie trainieren super hart, so dass sie während dieser Zeit nichts mehr anderes denken können - kein social media, kein whatsapp, kein brain-fuck sondern - brain-free!

Sie trainieren zusammen als Gruppe, motivieren sich gegenseitig, unglaubliche Anzahlen von push-ups auszuhalten. Sie erfahren, wie stark sie wirklich sind und klopfen sich dann gegenseitig auf die Schulter!

dein teenager braucht mmac center rene maier

 René Maier 

quote-left

Der Druck, der heute auf unsere Teenager ausgeübt wird, ist immens.

Du musst das können, dies machen, du musst so aussehen, du musst so sein. Verhalte dich so und nicht anders. Und natürlich zählen nur die höchsten Noten in der Schule... 


Immer nur müssen müssen MÜSSEN!!


Darauf sind Teenager noch nicht vorbereitet. Sie lernen nicht, mit diesen meist utopischen Anforderungen umzugehen. Sie nehmen sie als wahr und richtig. Ein Ausfiltrieren von all diesen Aussagen, können sie noch nicht.

Aus einem BMW wird nie ein Audi. 

Statt sein Leben lang ein Audi sein zu wollen, sollten wir besser aus dem BMW der wir sind den BESTEN BMW machen.

Wir möchten euren Teenagern zeigen, dass es ganz viel Unterschiedliches gibt und dass jeder so wie er ist absolut ok ist. Und wie dumm und falsch diese Vorstellungen aus den Medien und Internet sind. 


Belohnung!

Die beste und effektivste Art und Weise, dass sich ein Teenager mag so wie er ist, ist die Belohnung davon!


Belohnung fördert! Dank Belohnung streben wir zu Besserem. Dank der Belohnung dessen, was ganz natürlich auch in deinem Teenager steckt, fördern wir ihn, noch mehr sich selber zu werden und stolz damit zu sein!

René Maier
Inhaber mmac-Center, Bachenbülach
www.mmac-center.ch

was teenager brauchen mmac center

Schnupperlektion besuchen?

Traut euch. Kommt unverbindlich vorbei. Macht ein paarmal mit und findet raus, ob das etwas für euch ist.

Nach der Schnupperlektion könnt ihr uns einen ganzen Monat zum halben Preis weiter testen.

Unsere Trainingszeiten findet ihr auf unserer website.
Am einfachsten ruft ihr mich einfach an: 079 820 89 17

Dein Teenager braucht Unterstützung für den Übergang - Kind sein zu erwachsen werden!

Schule, Pupertät, erster Liebeskummer hat sie ausgeknockt! Das Leben ist so hart als Teenager.

Sie sind noch so zart, so gutgläubig, so offen, so unversehrt  - es sind Kinder! Und dann - BOOOM, das Leben, die Gesellschaft mit all seinen Facetten schlägt zu!

Also lass sie in den Boxring gehen, lass sie ihre Kraft entdecken.
Lass sie lernen, dem Leben entgegen zu treten, der Angst in die Augen zu schauen, den Angriff auszuhalten!

Lasst sie lernen, zurück zu schlagen!

Was hälst du von einem persönlichen Gespräch mit mir?

Ich würde mich super freuen, dir meine Impulse zu dir oder deinem Teenager zu geben. 

About the Author

Love yourself where you are, das ist meine Message. Ich möchte dich mit allem was ich tue in deine Selbstliebe begleiten. Egal wo du hin möchtest, egal was du erreichen möchtest, egal welche Klarheit du brauchst - dein Ausgangspunkt ist wesentlich. Beginne in Liebe, in Liebe zu Dir!

Leave a Reply 0 comments

Leave a Reply: