Die bösen schlechten Äpfel - oder wie selber entscheidest!

Die bösen schlechten Äpfel – oder wie selber entscheidest!

entscheide selber bigmove

Entscheide selber! Wie lässt du einen schlechten Apfel dein Leben beeinflussen?

Wie weit hast du deine Wahrnehmung bewusst unter Kontrolle?


SCHLECHTE ÄPFEL HABEN NUR DIE MACHT, 

UNSER LEBEN SAUER ZU MACHEN,

WENN WIR SIE LASSEN.

Die Hauptaussage davon ist, wir entscheiden WAS wir WIE auf uns wirken lassen.

Schlechte Äpfel können Menschen sein, die mies drauf sind, Arbeitsumstände, die nicht deinem Rhythmus entsprechen, unpassendes Wetter, usw.

  1. Du kannst darüber schimpfen und dich aufregen.... dich also in die gleiche Schwingung ziehen lassen.
  2. Du kannst dich distanzieren, erkennen was dir nicht gut tut und das möglichst aus deinem Leben entfernen.
  3. Du beginnst du reflektieren, erkennst deinen Einfluss am Ganzen und wirst ein aktiver Teil davon.

Oder du überlegst dir, was gerade wirklich geschieht. 

Bei Mitmenschen darfst du folgendes tun; stell dir vor, dass schlussendlich jeder einfach nur ein Mensch ist. Jeder hat die gleichen Bedürfnisse, ähnliche Träume und möchte einfach nur glücklich sein.

Versuch dich einen Moment in diesen Menschen hinein zu fühlen. Nicht in das was er gerade tut oder wie er es gerade tut. Auch nicht analytisch, warum er wohl gerade so unzufrieden ist. Sondern auf gleicher Augenhöhe. Du bist Mensch, der andere ist Mensch.

Ganz egal wie er sich gerade benimmt. Sieh ihn als Mensch.

Und dann schau was passiert.

Zuerst entspannst du dich und deine Sicht der Dinge. Vielleicht entspannt sich der andere genau so, vielleicht nicht. Ist aber auch egal, denn du hast dich ja bereits entspannt 😉. Es darf also geschehen was will.

Und genau das ist dieser magische Raum. Weil genau DORT passieren WUNDER! In diesem Raum, in dem geschehen darf, was will.

Kannst du mir noch folgen? 🙂 
Was macht das mit dir?
Hau mal in die Tasten und gib mir ein Zeichen, dass du mich überhaupt hörst.... <3

www.bigmove.ch/coaching

About the Author

Love yourself where you are, das ist meine Message. Ich möchte dich mit allem was ich tue in deine Selbstliebe begleiten. Egal wo du hin möchtest, egal was du erreichen möchtest, egal welche Klarheit du brauchst - dein Ausgangspunkt ist wesentlich. Beginne in Liebe, in Liebe zu Dir!

Leave a Reply 0 comments

Leave a Reply: