BigSize 1:1 Coaching

Genug gekleckert, jetzt wird geklotzt!

  • Du hast die Schnauze voll, eigentlich bist du nahe am verzweifeln
  • Du bist definitiv nicht doof kommst dir aber immer wieder mal so vor, weil einfach nichts so wirkt, wie es soll oder versprochen wurde.
  • Obwohl du etlichste Bücher gelesen hast, diverse Kurse besucht und jenste Methoden diszipliniert durchgeführt hast bist du nicht am Ziel
  • Du erkennst, dass sich meine Art und Arbeit irgendwie richtig anfühlt für dich
  • Du hast genug vom kleinen Schäufelchen und überlegst dir den Bigsize Bagger zu holen ;-).

Ich weiss genau wie es dir geht, denn ich stand vor gar nicht langer Zeit auch an diesem Punkt, Personal Coach ja oder nein. Es brauchte noch ein bischen Überwindung aber eigentlich war es schon entschieden, bevor ich zum Telefon griff. 

Überlege dir die Optionen. Was, wenn es einfach so bleibt wie es jetzt ist?

Irgendwann ist KEIN Bigsize Coaching ist irgendwann keine Option mehr

Speed Call

Lass uns in einem 20 minütigen Erstgespräch herausfinden, was mein Bigsize Coaching für dich tun kann.

Gründe für BigSize Coaching

Meine Rückmeldung an deine Stunden:Strebe kein Reparieren meiner Skoliose anMeine Kalkablagerungen in den Schultergelenken schmelzen bei deinen ÜbungsanweisungenMein manifestes Schleudertrauma nimmt aktiv den Kampf mit dir aufMeine Überbeweglichkeit lässt sich von dir in Schranken haltenIch mag deinen selbstkritischen, witzigen Kommentar während den Übungen und komme gerne,………….. wenn’s mein Schulprogramm zulässt!

profile-pic
Christina

Deine Art ist speziell lobenswert, ich glaube, du kannst irgendwie jeden dort abholen, wo er/sie steht mit deinem Mix aus Einfühlungsvermögen und Powerschub-Motivation, gepaart mit deiner Achtsamkeit und Ganzheitlichkeit.Ich glaube bei dir zu spüren, dass du nicht nur sagst, was du anderen empfiehlst oder erklärst, sondern es wirklich lebst. Du hast für mich eine speziell gewinnende Art, die einfach auf die Menschen wirkt, eine Kraft in dir selbst, die alle rundherum fühlen, bewusst oder unbewusst... mich beeindruckst du.

profile-pic
Sandra

Ich ging ins Coaching, weil mein Leben ziemlich aus dem Ruder gelaufen ist, und ich den Kontakt zu mir völlig verloren hatte. Ich konnte eigentlich keinen klaren Gedanken mehr fassen. Das Coaching war unglaublich intensiv und befreiend. Es war toll, mal zu 100% bei sich zu sein und den Körper mal ganz anders zu erfahren. Wenn ich daran denke, bekomme ich heute noch eine Gänsehaut. Es hat ein paar Tage gedauert, bis ich das Erlebte„verdaut“ hatte. Daraus habe ich den Respekt vor mir wiedergefunden. Mein Kopf ist wieder frei. Ich fange wieder an, die schönen Dinge des Lebens zu sehen. Es macht grossen Spass, mit dir zu arbeiten Bigi. Bei dir fühlt sich alles immer so herrlich leicht und einfach an. Du hast genau gewusst, was ich brauche und was mir gut tut. Das Coaching mit der Körperarbeit hat mir geholfen, aus meinem schwarzen Loch wieder ein bisschen näher ans Licht zu kommen.

profile-pic
Jana

- jahrelange Fehlbelastungen/Verspannungen erkennen- lernen geeigneter Technik zur deren Vermeidung- Tiefenentspannung kennenlernen- durch entspannende aber konzentrierte Uebungen herausfinden wie man "sein" Problem lösen kann- Uebungen können gut in den Alltag umgesetzt werden- kein "Gruppenstress", jeder "arbeitet" an sich selber im eigenem Tempo- Zusätzlich oder zum Ausgleich von anderen Sportarten (Ausdauer etc)- ruhige entspannte Atmosphäre

profile-pic
Marlen

Also, ich habe relative lange, Jahre gebraucht, bis ich diese Veränderung oder dieses "Gespür" im Körper erkennen und fühlen konnte. Am Anfang macht man alles mit Kraft und es ist ein Chrampf...Inzwischen kann ich relativ gut an bestimmte Körperstellen hin "fühlen oder spüren". Wenn ich das beschreiben muss würde ich sagen, wenn man in diese Stellen hinein atmet, gibt es Platz, Raum, Luftraum und die Stelle oder der Raum "vergrössert" sich.Am besten zu spüren beim Bauch... Luft rein - Bauch kommt raus, Luft ausatmen, der Bauch geht wieder rein. So kann es auch bei anderen Stellen sein. Zum Beispiel im Schultergürtel geht's auch noch gut oder in die Lungenflügel. Hüftbereich ist bei mir schwieriger, ich bin etwas steiff dort. Aber sobald man es kann, irgendwohin zu atmen, zu lösen, wird auch die Zone lockerer...Sich die Muskelstränge vorstellen, oder das Gewebe. Wenn es so zusammenklebt und man Luft reinbringt, ist das Gewebe durchflutet mit Luft oder Blut oder sonstwas und es gibt mehr Platz, oder Raum. Oder man stellt sich die verkürzten Muskeln vor, sieht sie in Gedanken in die Länge... und schon werden sie länger.Es kommt einfach mit der Zeit, diese tolle Körpergefühl.

profile-pic
Hannelore

Mögliche Themen

  • chronische Verspannungen
  • verirrt im Ernährungsdschungel
  • Stress overload, Burnout
  • im Hamsterrad gefangen

Individuell

Im Zentrum stehst DU.
Ich begleite dich ganz nah zu dir hin.
Das Ergebnis entspricht dem, was du daraus machst!

Körperlicher Gewinn

  • Ent-Spannung
  • Ruhe und Frieden erfahren
  • Stille als Kraftort
  • Ankommen

Wirksam

Effizient, genau am Punkt und nicht drum rum!
Bigsize Coaching verschiebt deine Grenzen!

Sicher

  • sicher – weil klare Theorie dahinter
  • sicher – weil klare Praxis dazu
  • sicher – weil nur du und ich!
  • sicher - weil mehrfach bestätigt!

Nachhaltig

Deine Systeme lassen uns genau so tief hinein, wie es für dich jetzt gut ist.
Nicht zu tief aber tief genug – darum kümmere ich mich!

Speed Call

Lass uns in einem 20 minütigen Erstgespräch herausfinden, was mein Bigsize Coaching für dich tun kann.