Bigmove Yoga Retreat

in deinem Alltag bei dir zu Hause

18 in den Alltag integrierbare Yoga-Häppchen

  • 3x Morgen- und 3x Abendyoga Einheiten, die dich durch deinen ganzen Körper führen
  • 6x Einführung/ Philosophie, in denen du interessante Zusammenhänge von Beschwerden und Körperregionen erfährst
  • 6x geführte Entspannungen, die dich soviel Neues und Klärendes erfahren lassen wie noch nie

"Einmal ein Yoga Retreat machen, richtig runter fahren, das wäre ein Traum aber..."

Dazu müsste man ja wohl nach Indien reisen - unter 14 Tagen lohnt sich das aber nicht!

Dementsprechend gehen die Ferien dafür "drauf", die man dann nicht mit der Familie hat

Und der Preis für so eine weite Reise und den ganzen Aufenthalt ist furchtbar teuer!

Aber du bist so erschöpft und voll mit kreisenden Gedanken, täglichem Organisieren und der ganzen Verantwortung, die dein Alltag dir aufbürdet.

Du brauchst einen Break! Es muss eine Lösung geben!
Und zwar JETZT!

Das Bigmove Yoga Retreat ist deine Lösung:

Du bleibst zu Hause

Das Bigmove Yoga Retreat ist so aufgebaut, dass du es bei dir zu Hause machen kannst.
Internet, Yoga-Matte und ein bischen Zeit sind alles was du brauchst.

Kein Urlaub nötig

Du entscheidest wann du dich wielange den einzelnen Häppchen widmest.
Falls du dir ein zusätzliches Zeitfenster einräumen kannst umso besser.

Effektiv und günstig

Gutes muss nicht teuer sein!
Beim Bigmove Yoga Retreat ist deine finanzielle Investition die kleinste.
Wichtig ist deine Investition in dich!

"Indien-Urlaub zu Hause weiter ausgedehnt..."

Ich liebe Yoga über alles. Und als ich / wir gesehen haben, dass du einen Retreat anbietest waren wir sofort Feuer und Flamme. Somit konnten wir grad an den Indienurlaub mit 2 x Yoga / Tag anknüpfen. Du hast das wunderbar gemacht. Bedenken hatten wir überhaupt keine, ebenfalls keine Probleme. Es war einfach genial.
Gebracht hat es einiges... Entspanntheit für Körper, Geist und Seele auch wenn es manchmal anstrengend war.

Deine Abschlussmeditationen waren spitze. Konnten herrlich entspannen und deine Worte waren perfekt. Danke 1000 mal.

- Gabi P.

"Ich kann Yoga noch immer kaum in Worte fassen..."

Ich hab die Tage genossen und konnte es jeweils kaum erwarten zur nächsten Stunde zu kommen.


Yoga fasziniert mich seit ich vor Jahren in Thailand damit konfrontiert wurde. Die Faszination kann ich kaum in Worte fassen - es ist gleichzeitig anstrengend und entspannend bringt ein Gefühl von absoluter Ruhe trotz Schweisstropfen...
Das Programm mit morgens kräftigenden und anregenden Übungen zu den ruhigeren am Abend war sehr abwechslungsreich. Der gesamte Körper (und die Seele) wurden angesprochen!!
Mein ziel war einfach "zu sein", zu geniessen und zu sehen wie nach den Tagen die Hände doch ein bisschen näher zum Boden und den Füssen gelangten.
Namaste



- Raffaela B. 

Warum Bigmove Yoga Retreat:

Bigmove Yoga ist frisch, modern, lebensnah

Bigmove Yoga Retreat

"Yoga kann zelebriert werden mit viel Klimbim. Wir mögen es lieber natürlich."

Bigmove Yoga wirkt auf deinen Körper, deine Kraft, deine Geschmeidigkeit und somit auf dein körperliches Wohlbefinden. Die Übungen werden dir möglichst klar und einfach erklärt.

Hierbei geht es nicht ums "richtig" zu machen, grösser, weiter tiefer - sondern es zuzulassen, dich hingeben, beobachten. Lass dein Körper dein oberster Lehrer sein.

Zu Hause oder an jedem  andern Ort

Ob du das Bigmove Yoga Retreat wirklich zu Hause machst und was für Supplements du zusätzlich einbaust entscheidest du:

  • Tip 1: Baue das Bigmove Yoga Retreat in einen Wellness Urlaub mit deinen Freundinnen mit ein
  • Tip 2: Integriere das Retreat in deinen Alltag bei dir zu Hause und reduziere auf das Nötigste
  • Tip 3: Verbinde dein Retreat mit 1-2 Dingen, die du schon länger tun wolltest, wie mehr Zeit für deine Freunde und Besuche, TV freie Zeit mit deinen Kids oder gleich andersrum, kinderfreie Abende mit deinem Liebsten.
  • Tip 4: Das Bigmove Yoga Retreat kann dich auch sehr gut begleiten in einem Vorhaben wie den Start in eine bewusste Ernährung.

Tiefe Körperentspannung, mit klaren Inhalten und Wirkungen

Es gibt unzählige Varianten und Möglichkeiten zum Entspannen. Die Variante Bigmove ist ein Mix aus pragmatischer Körperarbeit und spiritueller Energiearbeit.

Dieser Ansatz öffnet auf eine sehr sanfte und liebevolle Art und Weise die Türen zu deinem Inneren.

Hier ist alles ist richtig, es gibt überhaupt nichts zu tun. Du gibst dem Prozess die Einladung und lässt ihn danach los.

So kann geschehen was geschehen soll, in der Geschwindigkeit wie es geschehen soll und zum Zeitpunkt, indem es Geschehen soll.

  • 3x Morgen-Yoga
  • 3x Abend Yoga
  • 6x Intro/ Infos zu Körperregionen und Themen
  • 6x Körperarbeit/ Energiearbeit

"Ich hab die Tage genossen und konnte es jeweils kaum erwarten zur nächsten Stunde zu kommen...."


Yoga in Form eines intensiven Retreats ist für mich immer eine Möglichkeit zu mir selbst zurückzukommen und den Körper und Geist in schwierigen Zeiten auf Reset zu setzen. Ich habe mich in der Gruppe und deinen Händen, liebe Bigi, sehr wohl und gut aufgehoben gefühlt.

Die Übungen waren sanft und doch merkte ich nach 2-3 Tagen die Muskelarbeit und das Lösen von Blockaden.

Besonders viel hat sich auch mental in den großartig geführten Meditationen gelöst. Nach den 4 Tagen fühle ich mich nun ausgeglichen, zentriert und gestärkt. Ich freue mich auf das nächste Retreat!



- Anna P. 


"Ich wahr sehr begeistert von den Yoga-Days...."

Es war ein wundervolles Wochenende mit einem super Programm, lieben Kollegen und Deiner tollen und kompetenten Begleitung durch die verschiedenen Themen.

Ich bin jetzt definitiv noch mehr vom Yoga-Fieber gepackt worden und freue mich jetzt schon auf weitere, interessante Workshops mit Dir!

- Claudia St. 

Dein Bigmove Yoga Retreat Buffet

6 Live Bigmove Yoga Einheiten aufgeteilt in 18 kleine Häppchen

"Entscheide aus dem Bauch heraus."

Du entscheidest was, wieviel und wann.
Mehr ist nicht besser, länger ist nicht effektiver - sondern je stimmiger umso Du :-).

​Oft ist das Einfachste am schwierigsten, wie z.B. einfach aus dem Gefühl heraus entscheiden.
Die inneren Impulse hören und ihnen wieder vertrauen.

​Vertraue, dass  dein Bauchgefühl ganz genau weiss was - wann - wieviel!


Yoga kannst du nicht tun oder machen.
Yoga ist "Sein".

Werde!

Bigi Maier
Inhaberin Bigmove und Bigmove Yoga Retreat Creator

Hol dir sofortigen Zugang zum Bigmove Yoga Retreat!

Das Bigmove Yoga Retreat als Onlinekurs. Zugang über sämtliche wlan fähigen Geräte möglich.

Was hält dich noch ab? Und was bedeutet es, wenn du es nicht tust?

Dass du immer noch am lesen bist - ganz lieben Dank dafür - zeigt mir, du bist sehr interessiert und hättest es wohl auch ziemlich nötig... richtig?

Vertraue, dass der Zeitpunkt jetzt für dich genau der Richtige ist. Vielleicht siehst du noch nicht die Details, sie werden sich dir zeigen. Dein Ja wird wirken.

Es tut mir immer weh, wenn ich sehe, wie Menschen sich zwar angesprochen fühlen und dann nicht entscheiden.

Welche Argumente können stärker sein als dein Wohlbefinden?

Die Tatsache, dass DU dich angesprochen fühlst zeigt, wie sehr du dich nach Ruhe und Entspannung, Klarheit und Bewusstsein sehnst. Schenke es Dir!

Mein Wunsch ist, dass du auf dich achtest, ob es mein Bigmove Yoga Retreat ist oder etwas anderes - achte auf dich.

Und nein ich habe keine 30 Tage Rückgabe Garantie, sorry. Ich möchte, dass du dich wirklich darauf einlässt. 100% Commitment - damit du 100% deines Maximums rausholen kannst.

Ich fasse noch einmal zusammen...

  • 3x Morgen-Yoga
  • 3x Abend Yoga
  • 6x Intro/ Infos zu Körperregionen und Themen
  • 6x Körperarbeit/ Energiearbeit

All das im Moment für:

Verkauf Online via paypal oder Kreditkarte direkt.
Zugang zum Kurs ohne Ablaufdatum.

FAQ

Vielleicht findest du hier noch Antworten auf deine Fragen:

Welche Vorkenntnisse brauche ich?

Ich habe Beschwerden (Knie, Hüfte, Rücken), worauf muss ich achten?

Was für ein Yoga machst du Bigi?

Geht es hier um einen Glauben/ Religion?

Was erfahre ich zum Thema Ernährung während dem Bigmove Yoga Retreat?

Wie kann ich dich erreichen, wenn ich Fragen habe?